Anfahrt zu uns berechnen

Start Adresse

Ziel Adresse

Sächsischer Ambulanter Kranken und Altenpflegedienst,    Gorkistraße 95, 04347 Leipzig




 

 

Leistungen der Pflegeversicherung nach Sozialgesetzbuch (SGB) XI



Leistungen bei Pflege in Heimen und Einrichtungen

Kurzzeitpflege - vorübergehend für längstens 8 Wochen:

Kurzzeitpflege kann für maximal 8 Wochen je Kalenderjahr beansprucht werden, wenn vorübergehend weder häusliche noch teilstationäre Pflege möglich ist. Dies ist insbesondere der Fall wenn:
  • die Pflegebedürftigkeit nach Erkrankung oder Unfall erstmalig auftritt und die Wohnung vor der Krankenhausentlassung umgebaut oder die häusliche Pflege erst organisiert werden muss.
  • die pflegende Person gehindert ist oder ausfällt und eine Verhinderungspflege für die Überbrückung des Zeitraumes nicht ausreicht.
  • sich die Pflegebedürftigkeit kurzfristig verschlimmert hat.

Die Kurzzeitpflege ist also ein Angebot, dass Angehörige vor allem in Kriesensituationen entlastet. Der Pflegebedürftige kann vorübergehend in einer Kurzzeit- Pflegeeinrichtung, zum Beispiel einem Pflegeheim, ganztägig betreut werden.

Die Pflegeversicherung übernimmt dann die pflegebedingten Kosten, Aufwendungen für soziale Betreuung und medizinische Behandlungspflege in Höhe maximal:

  • Pflegestufe I     1.612 €
  • Pflegestufe II    1.612 €
  • Pflegestufe III   1.612 €

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind vom Pflegebedürftigen selbst zu tragen.



    0341 / 2330142

    0341 / 2330144

    info@saka-leipzig.com